Über uns

Tradition seit 1922!

Was einst mit 3 Gesellen und Fahrrädern begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem
mittelständischen Unternehmen in 4. Generation.

Heute, im Jahr 2021 beschäftigt die Firma droste Maler GmbH 28 Mitarbeiter, wovon 2 kaufmännische Bürokaufleute, 4 Auszubildende und 22 gewerbliche Mitarbeiter sind.

Das Team der Maler Droste GmbH
1922

1922 - Gründung

Wilhelm Schmidt gründete in Rehburg die heutige droste Maler GmbH unter den Namen Wilhelm Schmidt als Einzelfirma. Damals war das Wohnhaus gleichzeitig Lager und Büro. Zu dieser Zeit beschäftigte er 3 Malergesellen, welche noch mit dem Fahrrad zu den Kunden fuhren. Werkzeuge und Materialien wurden teils noch in Rucksäcken verstaut, Leitern wurden kurzer Hand geschultert. Die Einsatzorte beschränkten sich vorerst auf die nähere Umgebung.
1928

1928 - Meisterprüfung W. Schmidt

1928 Wilhelm Schmidt legte erst in diesem Jahr seine Meisterprüfung erfolgreich ab und konnte von nun an Lehrlinge ausbilden.
1952

1952 - Übernahme durch heutigen Namensgeber

Der Schwiegersohn von Wilhelm Schmidt übernimmt den Betrieb, Karl Heinz Droste und führte diesen unter den Namen Schmidt weiter und baute diesen später kontinuierlich auf
1953

1953 - erstes Auto

1953 hat Karl Hein Droste das erste A uto angeschafft, die aufsteigende Industrie in Rehburg wird zu den Wichtigsten Kunden, Herr Karl Heinz Droste vergrößerte den Betrieb auf 8 Gesellen.
1974

1974 - Bau des Betriebsgebäude

1974 wurde aus Platzmangel ein Bürogebäude und eine W erkstatt errichtet im gleichen Jahr besteht Herr Klaus Droste, Sohn von Karl Heinz Droste seine Meisterprüfung im Maler und Lackierhandwerk vor der Handwerkskammer Ostwestfalen Lippe Bielefeld.
1976

1976 Übernahme 3. Generation

1976 Übernahm Klaus Droste den Betrieb von seinem Vater und f ührte die Tradition somit weiter auch der kontinuierliche Ausbau und die Weiterentwicklung. Der Kundenkreis Vergrößerte sich und auch die Anfahrten zu den Baustellen wurden weiter, Geräte, Maschinen , Werkzeuge und Materialien veränderten sich erheblich mi t der Zeit und wurden modernisiert.
1994

1994 - Ausbildung H. Droste zum Maler

1994 Begann Henning Droste seine Ausbildung zum Maler und Lackierer un d schloss diese innerhalb von zwei Jahren ab
1996

1996 - Studium zum Dipl. Ing. Chem H. Droste

1996 Begann Henning Droste sein Studium zum Dipl. Ing. Chem. in Esslingen und schloss diese 2000 erfolgreich ab
1997

1997 Gründung der GmbH

1997 Gründete Herr Klaus Droste die heutige droste Maler GmbH in diesem Jahr beschäftigte dir Firma 7 Gesellen, 4 Auszubildende und erstmals eine Bürokauffrau
2001

2001 Eintritt in den Betrieb H. Droste

2001 trat Herr Henning Droste mit ins Unternehmen ei n und unterstützte Herrn Klaus Droste nun tatkräftig
2015

2015 Übergabe 4. Generation

2015 Übernahm Henning Droste, Sohn von Klaus Droste die Fi rma und führte diese somit in 4. Generation weiter.
2020

2020 Umstrukturierung der droste Maler GmbH

2020 strukturierte sich die Droste Maler GmbH erheblich um. Digitalisierung, neu Geräte und Maschinen und Großkunden kamen ins Portfolio der droste Maler GmbH. Maßstäblich daran beteiligt war im Dezember zum Prokuristen und Gesellschafter bestellten Malermeister/ Farb- und Lacktechniker René Pitzke, dieser ist dem Betrieb nicht ganz fremd er absolvierte seine Ausbildung bei der Firma, nach Bestehen der Gesellenprüfung arbeitete er erst als Geselle in verschieden Malerbetrieben. Und auch nach erfolgreichem ablegen seiner Meisterprüfung war er in einem der größten Malerbetrieben Norddeutschlands beschäftigt und konnte somit sehr positive Erfahrungen sammeln und bei der droste Maler GmbH einbringen.
2021

2021 Bestellung zum Geschäftsführer

Herr Pitzke wurde zusätzlich zum einzelvertretungsberechtigten Geschäftsführer bestellt. Weitere Großprojekte werden in die Auftragsbücher aufgenommen. Das Geschäft wird weiter auf- und ausgebaut .
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner